Nachrichten

Wir suchen Kolleg:innen für die EUTB

Aktuell suchen wir Peer-Berater:innen (m/w/d) für unsere EUTB-Stellen: 16,5 Wochenstunden für unser EUTB-Angebot Oberbayern Südost (Traunstein / Bad Reichenhall) ab sofort und 15,5 Wochenstunden für unser EUTB-Angebot Oberbayern West (Seefeld / Fürstenfeldbruck) ab 01.01.2023.. Interessent:innen wenden sich bitte an die Geschäftsstelle Nord der OSPE Tel: 08441-4980639 oder per Mail: verwaltung@ospe-ev.de Ihre Aufgaben Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Bezugspersonen, Aufzeigen von Rehabilitations- und Teilhabemöglichkeiten, Zusammenarbeit mit anderen Beratungsstellen [...] Weiterlesen

Inklusion - ein Thema, das uns angeht

Anfang Mai gibt es in ganz Deutschland jedes Jahr Kundgebungen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema "Behinderung". Menschen mit Behinderung haben im Alltag immer noch erhebliche Nachteile zu erleiden. Darauf soll aufmerksam gemacht werden. Unsere EUTB-Beratungsstelle in Ingolstadt ist auf dem Straßenfest in Pfaffenhofen (Ilm), am 07. Mai 2022, von 13:00 bis 17:00 Uhr, mit einem Stand vertreten. Eine Ausstellung, Straßenkunst, Livemusik und Aktionen bereichern das Fest. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Foodtrucks und ein Kaffee- und Kuchenstand. Wer Zeit hat und in der Nähe wohnt, [...] Weiterlesen

Die OSPE sucht Mitarbeiter

Wir wurden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales beauftragt, Beratungsstellen für die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung in den Regionen Oberbayern Nord (EI, IN, ND, PAF), Nordost (EBE, ED, FS), Ost (AÖ, MÜ, RO), Südost (BGL, TS), Süd (MB, TÖL), Südwest (GAP, WM) und West (LL, STA) aufzubauen. Besonderes Gewicht hat in der EUTB die Beratung durch Peers (Behinderte beraten Behinderte). Als Peer gelten auch Angehörige von Behinderten. Primäres Ziel der Beratung ist die Verbesserung der Selbstbestimmung und Teilhabe der Ratsuchenden. Ihre Aufgaben wohnortnahe Peer-Beratung von [...] Weiterlesen